8/13/2017

BRD- ELTERN- Heute beginnt der ILLEGALE Kinder-Gender-Unterricht - für pädophilen.

Was man den Kindern zumuten will, bringen die normal denkenden Eltern zur Weißglut: es dient den pädophilen!

Heute beginnt das neue Schuljahr in Hessen und damit fängt das entscheidende Jahr zur Durchsetzung des Gender-Lehrplanes für dieses Bundesland an. 

Der BRD- Kultusminister Ralph Alexander Lorz (CDU) beschloss zusammen mit  den pädophilen Club  „Bündnis 90/Die Grünen“ einen  ILLEGALEN „Lehrplan zur Sexualerziehung“, der für Kinder ab sechs Jahren (!) fächerübergreifend und verbindlich Gender sowie „Akzeptanz sexueller Vielfalt und Geschlechteridentitäten“ vorsieht.  

In der Altersgruppe von 6 – 10 Jahren ist das Thema „unterschiedliche Familiensituationen“ (z.B. Patchworkfamilien und gleichgeschlechtliche Partnerschaften)als verbindlich vorgeschrieben!

Unterschiedliche sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten (Hetero-, Bi-, Homo- und Transsexualität)“ sind verbindliche Themen für die jungen 10- bis 12-jährigen Schüler.

Die 13- bis 16-Jährigen erhalten „Aufklärung über sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität“.

Für die ältesten Schüler gibt es schließlich die Kurse „Geschlechtsspezifisches Rollenverhalten – Wandel der Rollenverständnisse in Abhängigkeit von Kultur und Alter“ und „Aufklärung über sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität“.

Das Ziel dieses BRD- Wahnsinns: Die Forderung nach „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ von den jungen Kinder!

Der Gender-Lehrplan vom BRD- CDU-Kultusminister ist eine brutale Demonstration der innehabenden politischen Macht, ohne Rücksicht auf die Meinungen dazu in der Gesellschaft.

Seit Veröffentlichung des unseligen Erlasses hören die Proteste gegen den Gender-Lehrplan von Kultusminister Lorz nicht auf.
Und dieser Protest muss noch viel stärker werden, damit endlich diese Gefahr von unseren Kindern gebannt wird.

Deshalb unser mehrfacher Appel:
,,An die Lehrer: Ignorieren Sie bitte die „Neuen Richtlinien zur Sexualerziehung“.
An die Eltern: seid wachsam und kontrolliert, was man Euren Kindern ab dem ersten Jahr in der Grundschule lehrt und organisiert Proteste vor Ort.
An die CDU-Mitglieder und an die CDU-Basis: Fassen Sie Mut stehen Sie auf und protestieren Sie gegen diesen grünen gesellschaftspolitischen Wahnsinn an unseren Schulen.
  Deshalb stehen wir mit unserem Kampf gegen die Gender-Ideologie erst am Anfang.,,
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/aktionkig
von : Mathias von Gersdorff
 ----------------------------------------------------------------------------
  
Herr Mathias von Gersdorff,

Diese BRD Vasallen, mitsamt BRD- Lehrer,
diese pädophilen Club  „Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD, AfD, und wie sie sich nennen sind mittlerweile kriminelle in euer DEUTSCHLAND.

WENDET EUCH LIEBER AN EURE VERFASSUNGGEBENDE VERSAMMLUNG- UND WÄHLT DEUTSCHLAND! 

 
 
Wählen Sie ihre Verfassunggebende Versammlung


                                                    

Geen opmerkingen: