6/12/2017

Die BRD ist aufgefordert das GRUNDRECHT der Deutsche Bürger zu akzeptieren.

  • Die BRD in BERLIN weiß schon seit ende 2015 vom - Deutschen Staatenbund der Deutsche Völker-.  Und wurde Juristisch 3. JUNI 2016 aufgefordert das GRUNDRECHT der Deutsche Bürger in Deutschland zu akzeptieren und dies an allen BRD-politischen Betreibern weiter zu leiten.
  • Artikel 25 Grundgesetz - Die allgemeine Regeln des Völkerrechtes  sind ein Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen  vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebieten. 
  • Artikel 146 Grundgesetz -Dieses Grundgesetz nach allgemeinem Völkerrecht , das nach Vollendung der Einheit und Freiheit für Deutschland für das gesamte deutsche Volk in freier Entscheidung beschlossen worden ist, 
  •  
  • BRDeutschland 2017 : Immer mehr Messerverbrechen,
     
     Nicht nur nimmt die Messergewalt zu, auch sind Täter und Opfer solcher Verbrechen immer jünger, und immer häufiger sind auch Frauen darunter. Deutschlands Problem mit der Messerkriminalität wird noch verschärft durch seine milde BRD Justiz, die selbst bei schweren Verbrechen die Täter nur zu relativ milden Strafen verurteilt. In vielen Fällen werden Personen, die wegen mit Messern verübter Straftaten verhaftet werden, gleich nach der Befragung durch die Polizei wieder auf freien Fuß gesetzt. Diese Praxis erlaubt es Strafverdächtigen, weiterhin so gut wie ungeschoren Verbrechen zu verüben.
  • Mehr als 1.600 mit Messern verübte Straftaten wurden allein in den ersten fünf Monaten von 2017 angezeigt – ein Durchschnitt von 300 solcher Verbrechen in jedem Monat oder zehn pro Tag.
    Verlässliche Statistiken über Messergewalt in Deutschlands BRD existieren nicht.  Etwa 4.000 solcher Verbrechen wurden der BRD-Polizei 2016 angezeigt, gegenüber nur 300 im Jahr 2007.

    Es ist auch unmöglich, festzustellen, an wie vielen dieser Messerverbrechen Migranten beteiligt waren.
    Das Anschwellen der Stichwaffengewalt in Deutschland fällt aber zusammen mit der Entscheidung von BRD- Bundeskanzlerin Angela Merkel, noch mehr rund zwei Millionen Migranten aus Afrika, Asien und dem Nahen Osten ins Deutschland zu lassen. Die Zahl der angezeigten Messerstraftaten ist in Deutschland in den letzten vier Jahren um 600 Prozent in die Höhe geschnellt – von rund 550 im Jahr 2013 auf fast 4.000 im Jahr 2016. 
     
  • Merkels perfide BRD- Politik, ,,Ihr Hass auf Deutschland,, mit ihrer der offenen Tür scheint gewollt einen Teufelskreis der Gewalt in Gang gesetzt zu haben: 
  • Immer mehr Menschen tragen in der Öffentlichkeit Messer mit sich – darunter sind auch einige, die dies zur Selbstverteidigung tun.
  •  Die BRD ist aufgefordert das GRUNDRECHT der Deutsche Bürger zu akzeptieren. Und DEUTSCHE Bürger sind KEINE Reichsbürger !!
  •  Deutscher ist, wer die STAATSANGEHÖRIGKEIT in einen BUNDESSTAAT besitzt!
  •  
  •  In den Video unten nochmals sehr deutlich erklärt -


LIVE Mitschnitt vom 11 06 2017 Verfassunggebende Versammlung
https://www.verfassunggebende-versammlung.com...





 Zur Anmeldung bitte folgende Daten mitteilen: 

Vor- und Familienname, Geb.-Datum, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse
sowie eine beidseitige Kopie eines Personalausweis oder Reisepass
(auch abgelaufen)
zur einwandfreien Identifikation beizufügen.
 
Schicken Sie bitte Ihre Unterlagen per Email an : https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/




 Die Deutsche Umstrukturierung für Deutschland steht schon auf der VV Seite:





Geen opmerkingen: