3/15/2017

IS-Kämpfer kehren zurück nach Deutschland

Mehr Gewalt nach Deutschland

Ermittler gehen davon aus, dass die Islamisten die Asylbewerberheime auch zur Rekrutierung von Kämpfern nutzen. 
Im vergangenen Jahr beklagten die Sicherheitsbehörden in Brandenburg zudem immer wieder Konflikte und auch Massenschlägereien in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften im Land. Daran waren sehr oft Tschetschenen beteiligt – oder sie haben sie verursacht.

Vergangene Woche sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), dass der Anstieg der Gewaltkriminalität im gesamten Land im Vorjahr vor allem auf tätliche Auseinandersetzungen in den Heimen zurückzuführen ist. Dass es aber immer besser gelinge, das Problem einzudämmen, seit die Heime nicht mehr so überbelegt sind.....  LÜGT er !!

Mehr Gewalt

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Islamisten die Asylbewerberheime auch zur Rekrutierung von Kämpfern nutzen. Im vergangenen Jahr beklagten die Sicherheitsbehörden in Brandenburg zudem immer wieder Konflikte und auch Massenschlägereien in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften im Land. Daran waren sehr oft Tschetschenen beteiligt – oder sie haben sie verursacht.
– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26189562 ©2017

Mehr Gewalt

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Islamisten die Asylbewerberheime auch zur Rekrutierung von Kämpfern nutzen. Im vergangenen Jahr beklagten die Sicherheitsbehörden in Brandenburg zudem immer wieder Konflikte und auch Massenschlägereien in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften im Land. Daran waren sehr oft Tschetschenen beteiligt – oder sie haben sie verursacht.
Vergangene Woche sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), dass der Anstieg der Gewaltkriminalität im gesamten Land im Vorjahr vor allem auf tätliche Auseinandersetzungen in den Heimen zurückzuführen ist. Dass es aber immer besser gelinge, das Problem einzudämmen, seit die Heime nicht mehr so überbelegt sind.
– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26189562 ©2017

Mehr Gewalt

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Islamisten die Asylbewerberheime auch zur Rekrutierung von Kämpfern nutzen. Im vergangenen Jahr beklagten die Sicherheitsbehörden in Brandenburg zudem immer wieder Konflikte und auch Massenschlägereien in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften im Land. Daran waren sehr oft Tschetschenen beteiligt – oder sie haben sie verursacht.
Vergangene Woche sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), dass der Anstieg der Gewaltkriminalität im gesamten Land im Vorjahr vor allem auf tätliche Auseinandersetzungen in den Heimen zurückzuführen ist. Dass es aber immer besser gelinge, das Problem einzudämmen, seit die Heime nicht mehr so überbelegt sind.
– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26189562 ©2017

Geen opmerkingen: