1/23/2017

Die EUpolitik hat die Migration nicht im Griff

Amerikas Angst vor den Terroristen aus Europa.

Donald Trump will die Regeln für Einreisen verschärfen. 
Die Amerikaner sahen früh die Sicherheitsrisiken der deutschen Flüchtlingspolitik. 
In der EU weiß man, dass der Präsident gute Argumente besitzt.  

 Die USA wissen, dass Hunderttausende ohne Pass nach Deutschland gekommen sind. 
Und sie wissen auch, dass es die überforderte Bundesrepublik mit der Klärung der Identitäten lange Zeit nicht so genau genommen hat. 
Daher die Sorge, dass Europa oder Deutschland künftig Terroristen nicht erkennen und diese irgendwann einen Anschlag in den USA verüben. 

Was also meint Trump, wenn er die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) „geisteskrank“ nennt und sagt, er wolle es anders machen als Deutschland?



wie gewohnt!! 

Geen opmerkingen: