12/17/2016

"Yes We Can" "Barry Soetoro" OBOMBA ,s last speech im Weissen Haus


 
Am Freitag hat Obama seine letzte Pressekonferenz seiner Amtszeit im Weissen Haus abgehalten, bevor er nach Hawaii für seine zweiwöchigen Weihnachtsferien und Golfrunden mit der Air Force One abdüst. 

Das fing schon damit an indem Obama behauptete, die Vereinigten Staaten würden heute besser dastehen als bei seinem Amtsantritt 2009. "Bei so vielen Massstäben ist unser Land stärker und wohlhabender als wo wir anfingen", behauptet Obama. "Man kann nicht behaupten, es geht uns nicht besser. Wir sind es." LÜGT ER!

EINE VETTE LÜGE, denn sein Vorgänger George W. Bush hat einen Schuldenberg von 10,5 Billionen Dollar hinterlassen

den Obama auf sagenhafte 20 Billionen Dollar aufgetürmt und damit verdoppelt hat. Das heisst, Obama hat so viele Schulden in nur acht Jahren gemacht, wie alle seine 43. Vorgänger in 228 Jahren vor ihm!!!

Donald Trump erbt von Obama einen Staat, der völlig bankrott ist.

Aber nicht nur der Staat ist pleite und bis über beide Ohren verschuldet, sondern die Privathaushalte und die meisten Firmen auch. 
Die Schuldenlast ist so gross, Amerika droht unter den Meeresspiegel abzusinken und die Menschen werden in der Schuldenflut ertrinken. 
Die meisten Amerikaner haben ihre Kreditkarten bis zum Limit ausgereizt, nur um überleben zu können.
 
 
 
 
 

Geen opmerkingen: