12/12/2016

Hofbericherstatter, Propagandaorgane und Lügenverbreiter.

Lügenpresse ist ein viel zu harmloser Ausdruck

Russisches Hacking: Schon wieder "Fake News" aus Kreisen der Bundesregierung der brd 

in Deutschland 

 
Meister Yoda würde über euch sagen: "Enttäuscht ich bin, verteidigen ihr mich nicht. Versagt ihr haben. Meine Leser-Armee, wo ist sie?" Da werden die alternativen Medien von allen Seiten mit der Fake-News-Kampagne angegriffen, auch diese Seite wie ich aufgezeigt habe, und ihr macht kaum was dagegen. 
Man will uns den Mund verbieten und die Wahrheit soll verstummen, aber es kümmert euch nicht. 

Die EU und Merkel wollen Zensur-Gesetze durchbringen, damit wir gebrandmarkt werden können. 
Aber mehr als ein Achselzucken kommt von euch nicht. Auf meine Bitte, dem Schweizer Fernsehen Protestmails zu schicken, wurde darauf lächerlich wenig reagiert. 

Die Regierenden geben zu verstehen, wenn man die Wahrheit sagt, dient man Russland. Wenn man ihnen dienen will, muss man lügen. 
Protestieren tut aber keiner. Immer noch werden die Lügenmedien konsumiert und geglaubt. Euch ist echt nicht mehr zu helfen!

In so einer Situation will man einfach aufhören, es ist vergeudete Zeit. Warum für etwas sich opfern, wenn es nicht geschätzt wird? Wie Matthäus in Kapitel 7, Vers 6 ("Bergpredigt") gesagt hat, "... eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen ...". Statt das ein SHITSTORM auf die Politiker und Medien niedergeht, die es wagen UNS Blogger der Verbreitung von falschen Nachrichten zu beschuldigen, herrscht von eurer Seite aus lautes Schweigen. 

Das soll einer verstehen. Denn, wer ist der wirkliche Erfinder und Verteiler von fake news? 
Die Mainshitmedien doch und Lügenpresse ist ein viel zu harmloser Ausdruck für sie! Fast alles was sie berichten ist falsch oder mindestens verzerrt und einseitig. Das verbreiten von Falschmeldungen ist ihr Geschäftsmodel. Die Lüge ist die Wahrheit geworden!
 
Mit welchem Ereignis soll ich anfangen, um die etablierten Medien so zu beschreiben, was sie wirklich sind? Hofbericherstatter, Propagandaorgane und Lügenverbreiter. 
 
Ich fange mit 9/11 an, denn dieses Ereignis hat MIR die Augen geöffnet, was uns die Regierungen und die Medien erzählen stimmt hinten und vorne nicht. Nicht erst seitdem, sondern schon immer. Der 11. September 2001 ist das krasseste Beispiel dafür und das Schlüsselereignis. DENN ... jeder der sich nur eine Stunde mit dem Thema beschäftigt, die absurden Behauptungen, zahllosen Ungereimtheiten und riesigen Löcher in der offiziellen Darstellung herausfindet, MUSS zur Erkenntnis kommen, was sie uns erzählen kann NIEMALS STIMMEN. Eigentlich kann ich die offizielle Behauptung, 19 arabische Terroristen haben unter der Führung von Osama Bin Laden die Angriffe durchgeführt, mit einem Satz völlig demontieren: OSAMA BIN LADEN WURDE WEDER WEGEN 9/11 GESUCHT NOCH ANGEKLAGT, DENN DAS FBI HAT KEINE BEWEISE FÜR SEINE TÄTERSCHAFT!!!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Lügenpresse ist ein viel zu harmloser Ausdruck http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/12/lugenpresse-ist-ein-viel-zu-harmloser.html#ixzz4SfI45uvp
 
 

Geen opmerkingen: