12/02/2016

Die BRD und EU fordern mehr Militär und wie Hitler, den Krieg.


Mit der neuen Deutschen Wehrmacht an der Spitze, der Nato, der US-Armee und einer zukünftigen EU-Armee, will man wieder groß gegen Russland in den Krieg ziehen.

Die neuen Führer führen die Menschheit wieder in den Krieg, man trifft Kriegsvorbereitungen mit einer enormen Aufrüstung, auch vor Russlands Grenzen und macht Kriegspropaganda im Sinne des EU-Kriegsprojekts. Für die Aufrechterhaltung und Ausweitung des EU-Faschismus werden in Deutschland die von der Bevölkerung geforderten Volksentscheide weiter unterbunden und durch getürkte Propaganda-Umfrageergebnisse als öffentliches Meinungsbild ersetzt.


Die Wirtschaft brummt – Aber jeder fünfte in Deutschland von Armut bedroht
Berlin will mehr – mehr Militär für neue Weltordnung


„Gleiche Politik wie von Hitler“: Willy Wimmer zu deutschem Russland-Kurs
 
"Die deutsche Politik hat sich völlig von den Fundamenten der Vergangenheit gelöst.

 Mit diesen Worten kommentierte Willy Wimmer, früherer verteidigungspolitischer Sprecher der Union und Ex-Staatssekretär beim Bundesverteidigungsminister, im Sputnik-Gespräch das neue Positionspapier der CDU, das eine Verschärfung der Russland-Politik vorschreibt (...)
 https://de.sputniknews.com/politik/20161130313579684-willy-wimmer-cdu-strategiepapier/







Geen opmerkingen: