7/02/2016

Serie von Alarmzeichen signalisiert europäischen Banken-GAU

Der europäischen Geldwirtschaft droht ein GAU. Schwache Exportgeschäfte ihrer Kunden, strengere Auflagen, Negativzinsen und eine Abkühlung des Immobilien-Booms sowie eine Zunahme fauler Kredite: Selbst vorsichtige Beobachter warnen inzwischen vor einem Banken-Beben


Die Zeichen dafür mehren sich unübersehbar. Führende Finanzseiten wie ZeroHedge weisen auf einen eskalierenden Kredit-Stress hin. Die Aktien der Royal Bank of Scotland fielen nach dem Brexit auf den tiefsten Stand seit der Finanzkrise und verloren ein Viertel ihres Wertes.

Den schärfsten Kurskollaps erleben derzeit die Banken in Europa. 
Bis hin zur Deutschen Bank werden neue Tiefstände markiert. 
Und das hat einen brisanten Grund:

Geen opmerkingen: