7/19/2016

Massaker Angriff der deutschen Bahn - Ich werde eure Hälse mit Äxten durchtrennen.“

Willkommen in New BRD Libanon , Kompliment Merkel.  Nice, Brussel, Keulen, Parijs, Würzburg -  etc.

Jawohl ihre EU Schäfchen in der BRD die  Merkel sie schafft es!!! Tag für Tag greifen Schutzsuchende "zweckmäßig" Deutsche BRD Bürger an. 

 Plaatje bij Muhammad Riyad 17? mit einem falschen Pass!

„Ich werde euch die spektakulären Anschläge in Frankreich vergessen lassen“ . „Ich werde euch bekämpfen, so lange ich lebe. Und ich werde euch mit diesem Messer schlachten. Und eure Hälse mit Äxten durchtrennen.“ ,  kündigt der Terrorist an.

An die islamische Gemeinschaft gerichtet sagt er: 

 „Wann wacht ihr aus eurem Schlaf auf! Gebt den Treueid an den Amir der Gläubigen (formaler Titel von al Bagdadi) Abu Bakr al Bagdadi und wandert in die Gebiete des Islamischen Staates aus. Falls ihr nicht nach Syrien oder anderswo auswandern könnt, dann tötet die Ungläubigen in ihren Heimatländern.“


In Bulgarien, Polen Ungarn etc ,  wirft man ein  "schlechter" Muslime das Land  raus. Es ist schon Merkwürdig dass die Deutschen Bürger sich Unterwerfen und mehr Flüchtlinge von ihrer BRD- Politiker absorbieren " . Machen sie vor allem so weiter..Der Untergang des Abendlandes: Wir, ja Ihr schafft das. mit allen bisherigen Vorfälle in einem wiederkehrendem IS Muster. Innerhalb von 1 , 5 bis 10 Jahre tägliche EU- Realität. SOGAR KINDER lernten schon das Hals abschneiden.  Das ist der Preis, den wir zahlen. Wir gratulieren Frau Merkel, mit mehr mehr mehr Blut an den Händen

Erklärung der Täter, "mein Kommen bedeutet Verjüngung für Deutschland, meine Aktion ist gut gegen das Altern, meine Zukunft und mein Dank an Merkel, dass sie mir diese Gelegenheit bietet."Von der "normalen"  lebenden  Islam Bürger kommt keine  Botschaft der absoluten Ablehnung solcher Szenen ,  anscheinend finden sie es ist ganz normal? >!!!Die Mehrheit hat nichts mit Europa zu tun, sondern sind nur hier für die Euros um mit der Zeit unbarmherzig das Ruder zu übernehmen . 
Bald werden Sie von den Moscheen ihre Mission hören, Europa zu übernehmen.Der Gutmensch zuckt  wieder mit den Schultern und meint: "oh ..wieder-fremdenfeindliche" Hypothesen. Viele Nationen können WOLLEN SOGAR integrieren: Vietnamesen, Molukken, Indonesier oder Antilianen, Ungarn, Tschechen ... etc etc. Niemals kein Hass derer gelitten. NUR, 

Die Islam Kultur darf und will NICHT assimilieren intrigieren sondern nur Ungläubige kaltstellen !!  Ihr Auftrag wird  sein; -die Angriffe an mehreren Stellen auf einmal, vor Panik sorgen im Land, Medien sind nicht mehr erreichbar,  Internet liegt  flach, Telefonie auch  so dass keine Bereitstellung von Informationen mehr folgen. Aber die Plünderungen volgen dann durch große Gruppen die auf den Straßen, gehen auf ihrem Raubzug.Und da stehen Sie die EU Bürger schweigend mit ihr hab und wohl und mit Ihrer Familie und Kinder, geduldig müssen sie zu sehen wie der Meute als Wölfe Besitz  ergreifen an eurer Eigentum Töchter und Frauen Innerhalb kurzer Zeit wird sich Deutschland in ein mittelalterlichen Mitten Osten verändern, ohne Annehmlichkeiten. Jeder für sich.

ANP-46638129.jpg


FOTO. Die IslamStaat Arbeits- Methode in einem deutschen Zug  


Gerichte Axe Angriff in Bayern: 
 17-jährigeislamischer Afghanistan= IS  Asylant - Täter hatte hausgemacht IS Flagge  und attackiert Bürger in einen BRD Zug mit Axt um deren unglaublichen Kopf ab zu hacken. 

 Er ist "Kein" Einzelgänger! Letzte Nacht wurde Würzburg getroffen: ein afghanischer Einwanderer von 17 ( stand im Pass) ging locker tötend mit einer Axt und einem Messer umher in einer Regionalbahn , bis eine Kugel aus dem Sonderkommando seiner koranischen Erzählung beendet. Er lebte bei einer BRD- Pflegefamilie , bin gespannt, wie sich diese "Gutmenschen ' jetzt fühlen. Ich denke, dass diese Pflegefamilie überglücklich ist , das sie es überlebt haben.


Die Zivilisten werden doppelt getötet durch die Medien- Motiv des Täters unklar  (?)  DIE EU -BRD ZEITUNGEN LÜGEN  Wenn dies in Israel geschieht, sind die Schlagzeile : "Die Polizei schießt afghanischer Flüchtlinge tot "Israel hat einen Riesen hohen Zaun um sein Land.  
Innenminister Herrmann sprach im ARD-"Nachtmagazin" von einer "wirklich schrecklichen Tat, wie wir sie so in Bayern noch nicht erlebt haben". Ob die Tat in dem Regionalexpress von Treuchtlingen nach Würzburg einen islamistischen Hintergrund habe, sei noch unklar. Es gebe eine Aussage, wonach der Angreifer "Allahu Akbar" (arabisch für: Gott ist groß) gerufen habe, sagte Herrmann.  Sein Motiv sei aber noch "völlig unklar". Die Polizei gehe davon aus, dass er als Einzeltäter (???????????)  gehandelt habe. 
Es wird ein  heiße Sommer. Es gibt viele unschuldige Zivilisten welche durch IS = Islam  massakriert werden, hat aber nichts mit dem Islam zu tun sagt man uns.  

Weltweit berichten Medien in diesen Stunden darüber, dass nun auch in Deutschland ein »Schutzsuchender« bei einem Amoklauf wehrlose Menschen enthaupten wollte.  

Am Tatort floss »eimerweise Blut«. Der Schutzsuchende, ein unbegleiteter minderjähriger Asylant, rief »Allahu Akhbar« und wollte möglichst viele Menschen mit seiner Axt zerhacken.  
Seit Monaten verschweigen unsere Leitmedien die Massenkriminalität jener Asylanten, welche von der Bundesregierung in Massen unkontrolliert über die Grenzen geschleust wurden. Tag für Tag greifen Schutzsuchende Deutsche an. Wenn Schutzsuchende auf wehrlose Passanten losgehen, dann ist das in deutschen Medien allenfalls eine Randmeldung.  
Und wenn sie Deutsche Frauen einfach wie Vieh anfassen, dann ist auch das inzwischen eine ganz alltägliche Erscheinung. 

Nun haben wir wieder einen weithin hörbaren Knall erlebt. Ein Afghane hat wahllos mit einer Axt auf Menschen eingeschlagen und versucht, den wehrlosen Menschen den Kopf abzuhacken, sie zu enthaupten, so wie es auch der Islam-Gründer Mohammed mit »Ungläubigen« nach allen bekannten Überlieferungen Hundertfach gemacht hat.  
Vielleicht werden wir den Knall dazu nutzen, um endlich wach zu werden und die Augen für die Wahrheit zu öffnen: Seit 1400 Jahren ist das Leben Mohammeds allen gläubigen und angeblich so friedfertigen Muslimen ein Vorbild, dem sie nacheifern wollen. Und auch im deutschen Koranunterricht wird heute wie selbstverständlich gelehrt, dass der angeblich so friedliebende und sanftmütige Herr Mohammed mehrere Hundert Menschen dazu zwang, Gräben auszuheben und ihnen dann den Kopf abgeschnitten hat sowie auch dieser Asylant es tat in Bayern
Viele unserer Medien blenden das einfach aus und wollen die Wahrheit nicht hören. 
Europa verwandelt sich in eine Version des Iraks mit täglichen Angriffe von dieser barbarischen Mentalität.  Später lesen wir nichts mehr, weil es nicht wahrlich  wird  angegeben. Wer es erlebt oder weiß, ist ein Opfer so erzählt man, dass die  Person auf Bananenschale gerutscht ausgerutscht ist  worüber ein jedermann lachen kann.  
Merkel bittet >>heizt ihre auf Migranten auf um Toleranz für Schweinebraten - (Die Welt)  Unglaublich : BRD  gleitet in ein hohes Tempo ab.  

Vor zwei Monaten gab es in dieser selben Umgebung die gleiche Art von Angriff auf eine Station: www.bbc.com .... Ein Toter. mit eden Täter alla akbar genannt, aber die Polizei / Medien haben keine Verbindung mit dem Islam finden wollen. Es wird leider eine Weile dauern, bevor sie in Deutschland alle aufwachen. 


Merkel und Hollande haben  Blut an ihren Händen. 
Es sind europäische Werten die Shampoo-Werbespots.  Die EU  Frauen und Mädchen werden niemals respektiert werden, und dies  ist wichtig, mit den Anweisungen des "Obersten" bewaffnet zu sein mit einer Axt  diese europäische Werten zu unterordnen an den Islam.
Dies ist, was Allah will, das ist, was er mit der Welt vorhat. Die sufar - (der Unglaubliche)  soll sich anpassen und wenn er es nicht tut, sollte er sterben und brennen, für immer in einer Hölle. Unsere Lebensweise ist falsch. Auch Die EU - Erhabene hat andere Pläne mit der Welt. ..Die Ummah wird dafür sorgen dass bald auf die ganze Menschheit nur EINEN  Glauben herrscht 
www.rijnmond.nl..

 

Und das Vorbild ist, was am 6. Dezember 1975 geschah  

 

 Muslimische Opfer wurden es kontinuierlich satt. Ein blutiger Krieg folgte und das am weitesten entwickelte Multi-Kulti-Land Libanon im Nahen Osten wurde komplett final zerstört Richtung Mittelalter.  Als Westlicher Bürger müssen wir untätig zusehen, wie ein  mit-Bürger getötet wird?  Das darf nicht die Absicht einer Gesellschaft sein?




 

 

 

 

 

 

Geen opmerkingen: