6/24/2016

Antifanten raus und Flüchtlinge rein




Berlins am längsten besetztes Gebäude in Friedrichshain wurde gestern geräumt. 
Der Grund: Der Wohnraum soll an Flüchtlinge vermietet werden. Im Einsatz waren 300 Polizisten. 

Die heutigen Anwohner protestierten: „Flüchtlinge instrumentalisieren, antifaschistische Strukturen zerschlagen", so die Protestierenden. 

 

Geen opmerkingen: